Der zerbrochene Krug

Lustspiel in einem Akt

Heinrich von Kleist

9. und 10. September um 19.00 Uhr

Einlass ab 18.00 Uhr

Im Jahr 2016 wendet sich das Theaterensemble Kleists Erben nach drei Shakespeare-Stücken nun seinem Namensgeber zu: Mit dem „Zerbrochenen Krug“ wird diesen Sommer ein Lustspiel-Klassiker auf den Pfarrhof nach Stuer gebracht.

Die Theatergruppe „Kleists Erben“ wurde 2012 gegründet. Das Ensemble setzt sich aus Studierenden und Absolventen der Schule „Heinrich von Kleist“ in Potsdam zusammen. Die künstlerische Leitung hat Andreas Lüder, der Regisseur des freien Theaters marameo, inne.

Eintritt mit „Hutgeld“

Bei Regen in der Petrus Kirche Stuer

Passend zu einer spätsommerlichen Open Air Veranstaltung gibt es sommerliche Getränke.